Der Verein

 

Über Generationsgrenzen hinweg engagieren sich in unserem dynamischen Verein Menschen für die Blasmusik und das schon seit 1894! Als treibende Kraft verbindet uns dabei die Freude am gemeinsamen Musizieren.

 

Somit ist der Verein fester Bestandteil des kulturellen und sozialen Lebens im schönen Dorf Herten, das sich zwischen den mit Weinreben gesäumten Ausläufern des Südschwarzwaldes und dem Rhein befindet, der die Grenze zur Schweiz bildet.

 

Vielfältig stellt sich die Bandbreite der gespielten Musikstücke dar, von modernen Werken über Swing bis hin zu traditionellen Märschen und Polkas.

 

Jugendarbeit nimmt in unserem Verein einen wichtigen Stellenwert ein. Wir möchten junge Menschen für die Blasmusik begeistern. Nicht zuletzt deshalb können sich die Leistungen unseres Jugendorchesters Herten (JOH) sehen lassen.

 

Aktuell umfasst das Aktivorchester 50 Musikerinnen und Musiker, darin enthalten sind 19 aktive Ehrenmitglieder. Im Jugendorchester spielen 20 Mädchen und Buben. Das Durchschnittsalter der Musizierenden beträgt 36 Jahre, die Frauenquote liegt bei 47 Prozent. Dem Verein gehören 118 Ehrenmitglieder in passiver Funktion an. Unterstützt wird der Verein zudem von 149 Passivmitgliedern. Insgesamt zählen 337 Mitglieder zum Musikverein Herten (Stand: Generalversammlung vom 25. Januar 2019).

 

Seit 2015 ist Stefan Übelin erster Vorsitzender. Er wird unterstützt durch Dirk Witzig, der das Amt des zweiten Vorsitzenden wahrnimmt.

 

Die musikalische Leitung liegt seit 2011 in der Verantwortung von Céline Pellmont aus Basel.

 

Ihr Musikverein Herten 1894 e.V.